Home
Bibliothek von Tropea
Bild
Charter per Escursioni
Denkmal
Dienst
Ereignis sum Tropea
Geschichte
Palast
Information
Kirches von Tropea
Legende
Links
Markttage
Museum
Nutzen
Personlichkeit
Region
Route von Tropea
Tradition





Persönlichkeiten

Pasquale Galluppi (Tropea 02/04/1770 - Napoli 13/12/1846)

Er wurde am 2. April 1770 in Tropea von Vincenzo und Lucrezia Galluppi geboren. Sie waren Cousin und Cousine, die in den Stand der Ehe eintraten, um das Aussterben des edlen Geschlechtes abzuwenden. Die Person von P. Galluppi beherrscht den Stammbaum der Familie. Er erweckte Interesse in der ganzen Welt, dank seines Studiums der Philosophie. Nachdem er die Schule des erzbischöflichen Seminars in S. Lucia del Mela (in der Provinz von Messina) besucht hatte, kehrte er nach Tropea zurück und widmete sich dem philosophischen und mathematischen Studium, zu dem er sich besonders berufen fühlte. 1788 zog er nach Neapel um, um das Studium der Rechtswissenschaft zu ergreifen, aber nur nach dem Willen seines Vaters. Er schloss sein Studium nicht ab. Jedoch führte er es als Autodidakt fort, um sein Wissen zu vertiefen. Im Jahre 1794 heiratete er Barbara D'Aquino, die ihm 14 Kinder gebar. Die perfekte Kenntnis der griechischen und lateinischen Sprache erlaubte ihm, Platons und Aristoteles Lehre – durch die Verwendung der Originaltexte – richtig zu verstehen. Dank den gründlichen Untersuchungen, den intensiven Forschungen und der Genialität seiner Auswertungen auf philosophischem Gebiet machte der Europa-Gedanke, und damit die ganze Philosophielehre, eine große Kulturerneuerung durch. Im Jahre 1831 wurde er zum Lehrstuhlinhaber für Philosophie an der Universität in Neapel ernannt. Im Jahre 1838 wurde er zum Mitglied der "Accademia di Scienze Morali e Politiche" von Paris gewählt. Die sterblichen Überreste des berühmten Bürgers wurden vom Friedhof in Neapel zur Totenkapelle der Kathedrale von Tropea überführt. Das geschah erst 134 Jahre nach seinem Tod, auf Initiative einiger Vertreter des Rotary-Klubs von Tropea.

Pasquale Galluppi

Pasquale Galluppi

zurück zum Index




Diese Webseite als einzige Startseite verwenden
Diese Webseite als einzige Startseite verwenden
Komm hinzu diese site dein liebling
Komm hinzu diese site dein liebling

 

linea
Info. Ass. Turistica
Mario Lorenzo (OLP). Webmaster & Design Francesco Barritta (SCN 2006-2007)
© 2006-2007 Pro Loco Tropea
Servizio Civile