Home
Bibliothek von Tropea
Bild
Charter per Escursioni
Denkmal
Dienst
Ereignis sum Tropea
Geschichte
Palast
Information
Kirches von Tropea
Legende
Links
Markttage
Museum
Nutzen
Personlichkeit
Region
Route von Tropea
Tradition





Persönlichkeiten

Raf Vallone (Tropea 1916 - Roma 2002)

Raf Vallone wurde am 17. Februar in Tropea, Kalabrien, geboren. Drei Jahre später zog die Familie nach Turin, die Heimatstadt seines Vaters. Als Schüler von Mario Fubini, Lione Ginzburg und Luici Einaudi an der Universität Turin erwarb er schließlich das Diplom der Rechtswissenschaften und der Philosophie. Während der Fussballmeisterschaft von 1938-1939 war er Spieler der ersten Liga von Turin. Schon als Schüler war er Mitglied einer antifaschistischen Gruppe, später Mitglied der pariser Vebindung “Gustizia e Libertà”. Seine Kariere als Schauspieler begint am Gobetti-Theater in Turin mit den Stücken “Woyzeck” von Georg Büchner, “Nozze di sangue von Frederico Garcia Lorca und “Il beretto a sonagli e il piacere dell’onestà von Luici Pirandello. Im Film “Riso amaro” von Giuseppe de Santis war er erstmals auf der Leinwand an der Seite von Silvana Mangano zu sehen. Mit den Filmen “Cuori senza frontiere” von Luigi Zampa und “Il Christo proibito” von Corzio Malaparte gewann er zusammen mit Elena Varzi, die er 1952 heiratet, den “golden Bären” als bester Schauspieler bei der Berlinare.1995 beendet er seine Schauspielkariere und geht in den Ruhestand.

Raf Vallone, Alfabeto della memoria

Raf Vallone, Alfabeto della memoria

zurück zum Index




Diese Webseite als einzige Startseite verwenden
Diese Webseite als einzige Startseite verwenden
Komm hinzu diese site dein liebling
Komm hinzu diese site dein liebling

 

linea
Info. Ass. Turistica
Mario Lorenzo (OLP). Webmaster & Design Francesco Barritta (SCN 2006-2007)
© 2006-2007 Pro Loco Tropea
Servizio Civile