Home
Bibliothek von Tropea
Bild
Charter per Escursioni
Denkmal
Dienst
Ereignis sum Tropea
Geschichte
Palast
Information
Kirches von Tropea
Legende
Links
Markttage
Museum
Nutzen
Personlichkeit
Region
Route von Tropea
Tradition





Kirchen

Die Kirche "Annunziata"

Sie wurde im Jahre 1535 nach dem Willen von Karl V. von Habsburg auf einer vorher bestehenden gotischen Einsiedelei errichtet, von der nur die Außenmauer des mittleren rechtwinkligen Zimmers, der Triumphbogen und das dahinterliegende Kreuzgewölbe des Chores erhalten blieben.

Im Laufe der Jahrhunderte war sie Wohnsitz der Reformierten Minderbrüder. Im 19. Jahrhundert wurde der Gemeindefriedhof im Gemüsegarten des Klosters errichtet. Im Inneren, auf dem Hochaltar, gibt es die Marmorgruppe "L'Annunciazione"(Die Maria Verkündigung), die von dem Bildhauer G. B. Mazzola ausgeführt wurde; auf der Rückseite des Altares gibt es das von Didacus Neapolitanus signierte Fresko über die Geißelung Christi aus dem Jahre 1644 und den hölzernen Chor aus dem 16. Jahrhundert. Man kann auch ein hölzernes Kruzifix und das Portal aus dem 15. Jahrhundert bewundern.

zurück zum Index





O Diese Webseite als einzige Startseite verwenden
O Diese Webseite als einzige Startseite verwenden
Komm hinzu diese site dein liebling
Komm hinzu diese site dein liebling

 

linea
Info. Ass. Turistica
Mario Lorenzo (OLP). Webmaster & Design Francesco Barritta (SCN 2006-2007)
© 2006-2007 Pro Loco Tropea
Servizio Civile