Home
Bibliothek von Tropea
Bild
Charter per Escursioni
Denkmal
Dienst
Ereignis sum Tropea
Geschichte
Palast
Information
Kirches von Tropea
Legende
Links
Markttage
Museum
Nutzen
Personlichkeit
Region
Route von Tropea
Tradition





Ereignis

Fest der Madonna der Insel (15 August)

Auf einer der vielen Strände von Tropea steht ein Felsen. Er war einst vom Meer umgeben, aber wird noch heute "Insel" genannt. Er ist besonders stimmungsvoll. Auf der Westseite gibt es eine "magische" Grotte, die Smaragdwände hat. Auf der Insel wurde zwischen dem 8. und 9. Jahrhundert eine Einsiedelei von den Basilianer-vätern errichtet. Im Laufe der Jahre wurde sie zu einer kleinen der Madonna der Insel geweihten Kirche, auch wenn die Statue auf dem Altar die Heilige Familie darstellt. Danach wurde die Kirche den Benediktinerpatres geschenkt, und seither gehört sie der Montecassino-Abtei. Früher kamen am 15. August viele Pilger mit den Booten an, um die Madonna der Insel zu verehren. Um die Kirche zu erreichen, stiegen sie die steilen Stufen auf den Knien hinauf. Seit einigen Jahren wird die Madonnenstatue bei der Prozession auf dem Meer getragen. Viele Boote folgen ihr. Die Abendlichter und ein Fackelzug bescheinen die Rückkehr in die Kirche, wo ein Dankgottesdienst gehalten wird.

Processione a mare

zurück zum Index





Diese Webseite als einzige Startseite verwenden
Diese Webseite als einzige Startseite verwenden
Komm hinzu diese site dein liebling
Komm hinzu diese site dein liebling

 

linea
Info. Ass. Turistica
Mario Lorenzo (OLP). Webmaster & Design Francesco Barritta (SCN 2006-2007)
© 2006-2007 Pro Loco Tropea
Servizio Civile