Home
Bibliothek von Tropea
Bild
Charter per Escursioni
Denkmal
Dienst
Ereignis sum Tropea
Geschichte
Palast
Information
Kirches von Tropea
Legende
Links
Markttage
Museum
Nutzen
Personlichkeit
Region
Route von Tropea
Tradition





Ereignis

Feiertag "I Tri da'Cruci"

Am dritten Mai ist die Via Umberto I ("U Burgu") von einer großen Hektik belebt. Trommelwirbel, Fahnen, Lichter, Stände, geschmückte Balkone sind Zeichen dafür, dass ein Feiertag ist. Man gedenkt des Heiligen Kreuzes. Es erhob sich nämlich einst ein kleiner Tempel mit drei Kreuzen am Anfang der Via Umberto I. Der Gedenktag erfüllte einen Sinn und wurde zum Symbol. Die Wiederkehr hat heidnische und christliche Riten aufgebürdet, die die Tradition bis in unsere Zeit überliefert hat. In den vergangenen Jahrhunderten übten die türkischen und sarazenischen Seeräuber ihre Herrschaft über dieses Gebiet in verschiedenen Zeiten und für eine lange Zeit aus. Sie ritten durch die Stadt auf dem Rücken eines Kamels und verbreiteten Schrecken unter der Bevölkerung. Bei verschiedenen Anlässen konnten die Tropeaner die Oberhand über die Türken gewinnen: sie jagten sie fort aus Tropea und setzten ihre Schiffe in Brand. Unter der Führung des Hauptmannes Gaspare Toraldo gingen 1200 unserer Mitbürger fort und hoben sich durch ihre Tapferkeit in Lepanto am 7. Oktober 1571 hervor. Um diesen Jahrestag zu feiern, machen die Tropeaner am dritten Mai (Triumph zum Feiertag des Heiligen Kreuz) die Boote bereit, die mit Feuerwerk beladen sind. Sie zünden es an und schaffen ein phantastisches Schauspiel von Lichtern, Farben und Geprassel. Um den alten Feind zu verhöhnen, fertigen sie auch die Schablone eines Schilfkamels ("Camiuzzu i focu") an, das mit Feuerwerk beladen ist. Am Ende des Abends begleiten die Trommeln den Tanz des Kamels ("Camiuzzu i focu"), das tanzt und knistert.

zurück zum Index





Diese Webseite als einzige Startseite verwenden
Diese Webseite als einzige Startseite verwenden
Komm hinzu diese site dein liebling
Komm hinzu diese site dein liebling

 

linea
Info. Ass. Turistica
Mario Lorenzo (OLP). Webmaster & Design Francesco Barritta (SCN 2006-2007)
© 2006-2007 Pro Loco Tropea
Servizio Civile