Home
Bibliothek von Tropea
Bild
Charter per Escursioni
Denkmal
Dienst
Ereignis sum Tropea
Geschichte
Palast
Information
Kirches von Tropea
Legende
Links
Markttage
Museum
Nutzen
Personlichkeit
Region
Route von Tropea
Tradition





Kirchen

Die Kirche "auf Gesù"

Von den Jesuiten am Anfang des 17. Jahrhunderts im bis heute erhaltenen Zustand auf griechischem Kreuz als Folge der zerstörten antiken byzantinischen "Cattolica" (Kirche) erbaut. Sie wurde den "Padri Liguorini" zurückgegeben und im 19. Jahrhundert Sitz der bürgerlichen Stadtverwaltung, 1928 wurde sie definitiv den "Padri Liguorini" zurückgeben. Im Innern gibt es einen sehr großen Altar aus dem Anfang des 19. Jahrhunderts im spätbarocken Stil und ein Bild aus dem 17. Jahrhundert von De Matteis zu sehen, das die Beschneidung Christi darstellt. Interessant ist das Bild von Grimaldi (1731), einen bedeutenden Maler von Tropea. Es zeigt die Geburt von Jesus Christus. Von Interesse sind außerdem zwei Bilder aus dem 18. Jahrhundert von Pascaletti, einem Maler aus Kalabrien, die S. Ignazio von Loyola und S. Francesco Saverio darstellen.

zurück zum Index





O Diese Webseite als einzige Startseite verwenden
O Diese Webseite als einzige Startseite verwenden
Komm hinzu diese site dein liebling
Komm hinzu diese site dein liebling

 

linea
Info. Ass. Turistica
Mario Lorenzo (OLP). Webmaster & Design Francesco Barritta (SCN 2006-2007)
© 2006-2007 Pro Loco Tropea
Servizio Civile